derer am Tegrinsee

Gschichtl(iches)



Unter den Gründern des Reyches waren es vor allem die Rt Gockel, Moltkerl, Dynamo und Amoroso vom hohen Reyche Monachia, die im profanen Jahr 1949 einen Schlaraffischen Stammtisch in Tegernsee zustande brachten.
Der letztgenannte, Rt Amoroso, war die letzte Erb-Herrlichkeit der Allmutter Praga. Nach ihm ist unsere Amoroso-Burg genannt.

Aus diesem Stammtisch entwickelte sich dann ein Jahr später ein Feldlager mit bereits 21 Sassen. Am 21. April 1951 kam es zur Gründung der Colonie. Im darauf folgenden Jahr fand die Sanktionsfeier statt, an der über 300 Gäste und Sassen aus 53 verschiedenen Reychen teilnahmen.

 

Willkommen Am Tegrinsee
in der Amaroso-Burg 

 

Copyright © 2012 - 2013 Schlaraffia Am Tegrinsee e.V.  ·  All Rights reserved  ·  E-Mail: info@tegrinsee.de